Aktuelle Neuigkeiten

Der Zauber liegt beim Neuanfang ...

Zwischen all den Dingen, die sich gerade in unserer Welt abspielen, ist es schwer, sich auf eine Zauber einzulassen und die Realität auszugrenzen. Aber manchmal braucht man es gerade in Zeiten, wenn alles andere stillzustehen scheint. An Tagen, wenn man zweifelt und einfach nur eine Zuflucht braucht. Sei es in Form von Fantasie, einem guten Buch oder einer Umarmung eines geliebten Menschen.

 

Auszug aus dem ersten Kapitel meines neues Projektes... 

 

...

Christian lehnte im Türrahmen und musterte mich mit einem Schmunzeln. Er trug dunkle Anzugshosen und ein graues Hemd samt Krawatte. Sein Jackett musste er im Laufe des Tages ausgezogen und die Ärmel bis zur Mitte der Unterarme hochgekrempelt haben. Dieser Aufzug gepaart mit seinem Gesicht, dass ihm stets Zugang zu sämtlichen spitzenbesetzten Damenslips ermöglichte und beinahe ebenso viele Herzen bereits gebrochen hatte – sogar meins –, wirkte immer lässig. Selbst bei Kundengesprächen, bei denen er souverän auftrat, umgab ihm ständig ein leichter Hauch dieser Ausstrahlung. Vielleicht waren es die braunen Augen, die zu jeder Zeit eine jugendliche Leichtigkeit bewiesen. Möglicherweise trug aber auch das einseitige Grübchen auf der linken Seite daran Schuld. Allerdings wusste ich aus minutiöse Analyse aus meiner Teenagerzeit, dass es die Summe aus allem war. Christian war einfach … Christian.

...

 

Habt ihr auch einen "Christian", der euch früher einmal das Herz gebrochen habt? Warum frage ich ... Wer hat ihn nicht?!

 

07.04.2020