Aktuelle Neuigkeiten

Ein Augenblick,

der alles verändert.

 

Ein Augenblick,

der Seelen prägt.

 

Ein Augenblick,

der alles zerstört.

 

Ein Augenblick,

der Leben nimmt.

 

Ein Augenblick,

der Grausamkeit

 

***

 

Es gibt Momente im Leben, die man nicht erleben möchte. Es sind Bruchteile von Sekunden, die alles verändern oder eine Fehlentscheidung, die alles zerstören kann.

Bei mir war es im Jahr 2017. Es war früher Morgen und ich war in der Nähe eines schlimmes Unfalls. Dieser Augenblick hat das Leben so vieler Menschen verändert. Des Mädchens, das bei dem Unfall gestorben ist. Der Fahrerin des Unfallwagens. Der Angehörigen aller Beteiligten. Freunde, Bekannte und mich. Eine völlig Fremde. Eine Frau, die gerade die Straßenseite gewechselt hatte. Und soll ich euch etwas beichten, das mich lange Zeit geschockt hat? Ich war nicht in der Lage den Notruf zu wählen. Meine Finger haben so heftig gezittert, dass ich mich zu oft verwählte, sodass Anwohner schneller waren. Dafür habe ich mich lange verurteilt, mittlerweile weiß ich, dass ich geschockt war. Außerdem weiß ich heute, dass es eine Notfall-Schnellentsperrung am Smartphone gibt, sodass ich es nächstes Mal besser machen würde. Obwohl ich nicht hoffe, noch einmal in so eine Situation zu kommen.

 

12.11.2018